Mo(h)nopoli

Bild

Wusstet ihr, dass es bis zu 120 Mohnarten weltweit gibt? Nein?!
Ich wusste es bis vor ein paar Minuten selbst nicht.

Heute war ich in der Voreifel unterwegs und der Mohn hat mich in seinen Bann gezogen.

Bild
Vor allem im Weizenfeld konnte ich ihn in seiner vollen Blüte vorfinden. Mit viel Geduld konnte ich die rote Pracht mit meiner Kamera einfangen.

Bild

Für euch noch passend ein schönes Gedicht:

“ Tanz des Mohns

Sie tanzen, tanzen ausgelassen
zur Blaskapelle Juniluft.
Im Wiegen, Beugen, Fangen, Fassen
entzücken Farbe, Form und Duft.

Wie lustig bauschen Seidenkleider
sich auf im steten Hin und Her.
Welch Farbe wählt der Elfen Schneider
zum Blickfang in dem Halmemeer?

Der Wind verstaut die leise Flöte
zum Abend hin. Der Acker ruht.
Der Horizont erstrahlt in Röte,
wie es am Rain der Klatschmohn tut.

Nun, wo die Dämmervögel singen,
vergeht die Pracht noch lange nicht.
Den roten Pfauenaugenschwingen
gleicht jetzt der Mohn im letzten Licht“

von Ingo Baumgartner

Bild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s