Queen of Dust

Bild

Ich möchte euch nun eines meiner bisher aufwendigsten Shootings vorstellen.
Alles began mit ein paar Rauchfackeln, welche im Internet gesehen hatte.

Diese Fackeln erzeugen verschieden farbigen Rauch. Schnell war mir klar, dass ich damit UNBEDINGT ein Shooting machen wollte. Und so begab ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Model. Meine Wahl fiel auf Minoiri. Warum? Ich konnte sie mir perfekt in einer düsteren Szene vorstellen. Des Weiteren besitzt sie ein barockes Kleid und suuuuper lange Haare mit denen man so richtig experimentieren konnte.

Da ich leider gar kein Händchen für Haare und Make up habe suchten wir uns eine Visagistin. Unsere Wahl fiel auf Jeanne Luise, eine talentierte Visagistin aus Eschweiler.

Jeanne zauberte Miri ein bezauberndes Make up und vollbrachte ein wahres Kunstwerk mit den Haaren. Hier ein kleines Making of picture:

Bild

Bewaffnet mit Blitz, Reflektor und Kamera ging es dann zur Location. Einem Lost Place Nähe Aachen. Wir hatten genau eine Stunde Zeit um die Fotos zu machen. Es war gar nicht so einfach, da die Rauchfackeln genau 60 Sekunden brannten, dies ist kein großes Zeitfenster, da wir zusätzlich auf den Blitz angewiesen waren.

Trotzdem sind tolle Bilder entstanden und ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmal bei dem gesamten Team bedanken.

Bild

Bild

Bild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s