Rauchfackel Shooting – Behind the scenes

Zum Jahresende gab es für mich nochmal ein großes freies Projekt, welches ich euch heute ein wenig näher vorstellen möchte.

Schon im letzten Jahr hatte ich ein Rauchfackel Shooting veranstaltet, da die Resonanz sehr positiv war und die Bilder mit den Fackeln einfach etwas hermachten, hatte ich mich dazu entschlossen nochmal ein Shooting in die Richtung auf die Beine zu stellen.
Gesagt getan und so habe ich in verschiedenen Facebook Gruppen das Projekt ausgeschrieben. Die Bewerbungen haben mich wirklich umgehauen – fast 40 Models die mit mir zusammenarbeiten wollten. Da mir das Projekt am Herzen lag und ich kein Riskio eingehen wollte, habe ich mich für 2 Models entschieden mit welchen ich schon im Vorfeld zusammengearbeitet habe. Yvonne und Nora – an dieser Stelle schon mal ein großes Dankeschön an euch.

https://www.model-kartei.de/sedcards/model/370169/lola-scott/

https://www.model-kartei.de/sedcards/model/390070/eve-weiler/

Als Besonderheit bei diesem Shooting ist die Gewandmeisterin Martina Kanehl zu nennen. Sie hat zwei atemberaubende Kostüme für das Shooting zur Verfügung gestellt. Bitte schaut auch mal auf ihrer Homepage: http://www.kostuemkunst.com vorbei oder liked ihre Seite doch ganz einfach bei Facebook: https://www.facebook.com/Kostuemkunst?fref=ts

Hier mal ein kleiner Einblick in das Atelier in Köln.
Kostümkunst KölnFür das atemberaubende Make-up hat sich Anne Versin gekümmert. Vielen Dank auch an dich liebe Anne. Bitte schaut auch bei ihr auf der Facebook Seite vorbei und hinterlasst ihr ein Like 🙂 https://www.facebook.com/VisaAnne?fref=ts

Nachdem Make-up und Haare gestylt waren ging es von Köln an die belgische Grenze zur Location. Für die Nutzung des Geländes möchte ich mich herzlich bei Paul Hagelstein bedanken.
Nach dem Aufbau durfte Yvonne als erste richtig frieren. Die Fackeln brennen immer nur eine Minute somit muss von Anfang an jede Pose sitzen. Doch Yvi ist Profi genug, so dass wir schnell die Bilder im Kasten hatten.

Yvonne2Yvonne 3Yvonne

Als nächstes war dann die liebe Nora an der Reihe. Ihr glaubt gar nicht wie schwer es war solch ein Kleid anzuziehen wenn es draußen so kalt ist 😉 Auch für Nora hieß es dann Zähne zusammen beißen, posen und frieren. Nach einer guten Stunde hatten wir auch hier alle Bilder im Kasten.

Nora 1Nora 2Nora 3

Und nun heißt es für mich noch fleißig sein und Fotos bearbeiten.
Für euch gibt es jetzt noch ein kleines Making Off Foto und ein vorher/nachher Retusche Bild. Wir immer gilt, bei Fragen oder Terminanfragen einfach melden.

making offRetusche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s